Mittwoch, 31. Juli 2013

Nivea In-Dusch Body Milk -trockene Haut-

Hallo meine Lieben,

von Pinkmelon hatte ich die Nivea In-Dusch Body Milk für trockene Haut getestet. Diese beinhaltet 400 ml und ist 12 Monate haltbar.

Herstellerversprechen: “Nasse Haut kann die pflegende Formel leichter aufnehmen, so dass sie schnell einzieht. Das Ergebnis: Eine spürbar weiche und gepflegte Haut direkt nach der Dusche. Zusätzliches Eincremen mit einer normalen Body Milk ist nicht mehr notwendig. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet. Frei von künstlichen Farbstoffen und Silikonen. Biologisch abbaubar.”

Über einen längeren Zeitraum habe ich diese Body Milk getestet mit der Hoffnung das es wirklich klappt was auf der Verpackung steht. Doch leider war dieses Produkt ein Reinfall für mich.

Ich bin wie immer vorgegangen, ich habe geduscht, danach habe ich mich nicht abgetrocknet sondern sofort eingecremt. Die Body Milk habe ich dann wieder abgespült und mich abgetrocknet. Fertig! Doch ich fand wenn man sich abtrocknet wischt man ja eigentlich die komplette Body Milk wieder weg, zumindest das was noch vorhanden ist und was man nicht mit dem Wasser schon wieder abgespült hat.
Meine Haut wurde dadurch nicht geschmeidig und weich, sie wurde wieder rauh und trocken, die trockenen Stellen konnte man richtig sehen.

Ich bin sehr enttäuscht von diesem Produkt und kann es euch nicht empfehlen. Es ist nutzlos bei trockener Haut. Es ist keine Pflegewirkung vorhanden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...