Samstag, 11. Mai 2013

P2 Ultra Rich Hand Serum

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch meinen  FLOP  für diesen Monat vorstellen: es handelt sich um das P2 Ultra Rich Hand Serum. Es kostet 3,95 € mit 30 ml Inhalt und einer 12-monatigen Haltbarkeit. Die Verpackung ist eine Glasflsche mit einem Pumpspender dran.

Die Anwendung ist ganz einfach, man drückt etwas auf den Handrücken und massiert es dann ein. Auf der Verpackung steht ja schon das es eine Pflegekur für besonders beanspruchte Hände sein soll.

Herstellerversprechen: Reichhaltiges Handserum als intensive Kuranwendung. Wirkstoffreiche Pflegeformel mit feuchtigkeitsspendendem Traubenkern- und Nachtkerzenöl sowie wertvollem Perlmutt-Extrakt. Mit angenehmen Wildrosen-Aroma. Auf den Handrücken auftragen und einmassieren. Dermatologisch getestet. Parabenfrei.

Erstmal schnell zum guten bevor ich mit dem schlechten anfange: Der Duft ist wirklich toll, so süßlich und blumig.
Der Rest aber ist ein totaler Reinfall. Meine Hände fühlen sich nicht mal ansatzweise gepflegt an und ich kann behaupten ich habe beansprucht Hände die auf solche Kuren angewiesen sind. Es spendet meiner Meinung nach keine Feuchtigkeit und pflegt auch nicht. Es klebt ab und an mal, das hängt aber immer von der Dosierung ab. Es hat eine angenehme Konsistenz und zieht schnell ein.

Dieses Produkt entspricht nicht mal ansatzweise einer Pflegekur so wie ich sie mir vorstelle. Das Produkt habe ich fast komplett aufgebraucht und werde es hundert pro nicht nachkaufen und es euch auch nicht empfehlen. Ich benutze lieber weiterhin meine normale Handcreme da erreiche ich viel mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...