Mittwoch, 6. Februar 2013

Yves Rocher erfrischendes Reinigungsgel mit Bio Aloe Vera

Hallo meine Lieben,

von Pinkmelon habe ich das erfrischende Reinigungsgel von Yves Rocher zum Testen zugeschickt bekommen. Es beinhaltet 200 ml, ist bis 10/2014 haltbar und kostet 9,90 €. Die Verpackung ist ein länglicher durchsichtiger Behälter mit einem grünlichen Deckel drauf. Der Deckel lässt sich leicht öffnen und schließen.

Der Hersteller verspricht das dieses Gel das Gesicht und die Augen vom Make up befreit und es spendet Feuchtigkeit.

Bei der Anwendung trage ich das Gel auf ein Wattepad auf und entferne zuerst das Augen Make up, das geht ohne Probleme. Die Augen brennen auch nicht und meine Haut verträgt es sehr gut. Danach drehe ich das Wattepad um und mache erneut einen kleinen Klecks Gel drauf um mein Make up im Gesicht zu entfernen. Das funktioniert auch ohne Probleme aber nicht vollständig. Ich benutze danach weiterhin meine Reinigungstücher von Balea und meinen Milden Reinigungsschaum. Aber als Grundlage finde ich ihn sehr gut.

Der Geruch ist eher neutral und die Konsistenz ist wie Wackelpudding nur ein bisschen flüssiger. Mich erinnert das an Gallert (Gelee). Es ermöglicht eine sanfte und auch ansatzweise gründliche Reinigung. Es trocknet meine Haut nicht aus und ob es Feuchtigkeit spendet kann ich nicht sagen, meine Haut fühlt sie sich normal an. Ich finde die Herstellerversprechen werden eigentlich gehalten, das Produkt hat mich überhaupt nicht enttäuscht. Aber ob ich es mir jetzt nachkaufen würde weis ich nicht denn die 10 € sind wohl auch ein bisschen teuer. Eine Kaufempfehlung kann ich euch trotzdem geben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...